Archiv der Kategorie: Allgemein

Krebs die zweithäufigste Todesursache

Ein Viertel aller im Jahr 2013 in Deutschland verstorbenen Personen erlagen einem Krebsleiden (bösartige Neubildung). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Weltkrebstag am 4. Februar mitteilt. Danach bleibt Krebs mit 223.842 Sterbefällen nach den Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache.

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Krebs die zweithäufigste Todesursache

Verbraucherpreise für Nahrungsmittel in vier Jahren um satte 11,5 % gestiegen

Zwar können die Lebensmitteldiscounter gewohnte Preise für Milch und Eier auf Kosten der Produzenten und Qualität in den Ramschbereich drücken – dennoch gilt: Die Verbraucherpreise für Nahrungsmittel waren im Jahr 2014 um 11,5% höher als im Jahr 2010.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verbraucherpreise für Nahrungsmittel in vier Jahren um satte 11,5 % gestiegen

Nach Anschlag auf „Charlie Hebdo“: Gotteslästerungsparagraph 166 StGB abschaffen?

„Der öffentliche Friede wird nicht durch Künstler gestört, die Religionen satirisch aufs Korn nehmen, sondern durch Fanatiker, die auf Kritik nicht angemessen reagieren können“, erklärte gbs-Vorstandssprecher Michael Schmidt-Salomon nach dem Anschlag auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nach Anschlag auf „Charlie Hebdo“: Gotteslästerungsparagraph 166 StGB abschaffen?

NABU benötigt jetzt fleißige Vogelzähler

Vom 9. bis 11. Januar 2015 findet zum fünften Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt: Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV) rufen Naturfreunde auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für NABU benötigt jetzt fleißige Vogelzähler

Riester-Zulage noch bis Jahresende 2014 beantragen

Wer die staatliche Riester-Zulage für 2012 noch erhalten will, muss diese spätestens bis Ende des Jahres beantragen. Den dafür erforderlichen Zulagenantrag erhält man vom Anbieter seines Riester-Vertrages.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Riester-Zulage noch bis Jahresende 2014 beantragen

Steuerhinterziehung: Countdown für Selbstanzeige 2014 läuft

Ab 2015 wird es wahrscheinlich schwieriger, eine strafbefreiende Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung zu stellen. Daher sollten Betroffene jetzt umgehend handeln.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Steuerhinterziehung: Countdown für Selbstanzeige 2014 läuft

Rund 110.000 Anträge zur Rente ab 63 bereits bewilligt

Von den 163.000 Anträgen für eine Rente ab 63 Jahren, die bis Ende Oktober gestellt wurden, sind bereits rund 110.000 Anträge bearbeitet und „fast ausnahmslos bewilligt“ worden. Dies bestätigte ein Sprecher der Deutschen Rentenversicherung auf Anfrage.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Rund 110.000 Anträge zur Rente ab 63 bereits bewilligt

EU-Studie unterstreicht Kostengünstigkeit der Erneuerbaren Energien

Die jüngst von der EU-Kommission veröffentlichte Studie zu Kosten und Subventionen der verschiedenen Energieträger zeigt eindrucksvoll, wie günstig Erneuerbare Energien geworden sind. „Strom aus Windkraft an Land ist finanziell auf Augenhöhe mit Kohlestrom, und Solarstrom ist so günstig geworden, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für EU-Studie unterstreicht Kostengünstigkeit der Erneuerbaren Energien

Skimming-Schäden werden ersetzt

Seit der europaweiten Einführung der sicheren EMV-Chip-Technologie bei girocards sind Skimming-Angriffe auf deutsche Geldautomaten auch in diesem Jahr wieder deutlich zurückgegangen. Wenn Kartendaten illegal abgegriffen werden, ersetzen Banken und Sparkassen in der Regel die daraus resultierenden Dublettenschäden schnell und in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Skimming-Schäden werden ersetzt

Knappe Mehrheit für „Anti-Stress-Verordnung“

Im Kampf gegen Stress im Job wünscht sich eine knappe Mehrheit der Bevölkerung klare gesetzliche Regeln. 52 Prozent der Deutschen sind für eine verbindliche „Anti-Stress-Verordnung“.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Knappe Mehrheit für „Anti-Stress-Verordnung“

Globaler Burn-Out: Menschheit verbraucht eineinhalb Mal so viele Ressourcen wie Planet bereithält

Die Menschheit treibt ihren eigenen Planeten in einen gefährlichen Burn-Out. Der Grund: Zusammengenommen verbrauchen wir jedes Jahr 50 Prozent mehr Ressourcen, als die Erde innerhalb dieses Zeitraums regenerieren und damit nachhaltig zur Verfügung stellen kann.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Globaler Burn-Out: Menschheit verbraucht eineinhalb Mal so viele Ressourcen wie Planet bereithält

Baden durchaus gefährlich: 306 Menschen ertrunken

Von Januar bis Mitte August 2014 sind in deutschen Gewässern 306 Menschen ertrunken. Im Juli dieses Jahres kamen allein 95 Männer, Frauen und Kinder ums Leben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Baden durchaus gefährlich: 306 Menschen ertrunken

Neue Regeln und Energielabel für Staubsauger

Wer auf der Suche nach einem stromsparenden Staubsauger ist, hat es ab 1. September 2014 deutlich leichter. Mit dem neuen EU-Energielabel für Staubsauger gibt es erstmals eine einheitliche Kennzeichnung. Durch die vorgeschriebene Angabe von Stromverbrauch und Reinigungsklassen sind die Geräte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Regeln und Energielabel für Staubsauger

Rente mit 63: In NRW große Nachfrage für Rente mit 63

In NRW haben bislang bereits knapp 6.000 Arbeitnehmer die neue abschlagsfreie Rente mit 63 beantragt, die es erst seit Monatsanfang gibt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Rente mit 63: In NRW große Nachfrage für Rente mit 63

DLRG rettet 16 Menschen vor dem Ertrinken

Innerhalb von nur sechs Tagen haben Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) 16 Menschen in der Ostsee das Leben gerettet.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Bei fehlender Warnweste werden künftig 15 Euro fällig

Autofahrer in Deutschland müssen ab Juli mit einer Geldbuße von 15 Euro rechnen, wenn sie in ihrem Fahrzeug keine Warnweste dabei haben. Das Bundesverkehrministerium hat die Höhe der Strafzahlung jetzt in einer neuen Vorschrift festgelegt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Auto und Verkehr | Kommentare deaktiviert für Bei fehlender Warnweste werden künftig 15 Euro fällig

Große Flaggen verboten: WM-Deko sicher am Auto befestigen

Noch wenige Tage, dann geht es auf den Straßen wieder bunt zu: Deutschland ist im Fußball-Fieber. Dabei ist für viele Fans der Autoschmuck ein Muss. Die farbenfrohe Deko ist erlaubt, solange sie die Sicht beim Fahren nicht behindert oder andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Große Flaggen verboten: WM-Deko sicher am Auto befestigen

Unzulässige vorgefertigte Kreditgebühren: BGH schneidet Banken Ausreden ab

Im nun schon Jahre währenden Katz-und-Maus-Spiel um die Zulässigkeit von Kreditbearbeitungsgebühren hat der Bundesgerichtshof (BGH) heute ein Machtwort gesprochen: Banken dürfen bei vorgefertigten Kreditverträgen keine zusätzliche Gebühr für die Kreditbearbeitung verlangen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unzulässige vorgefertigte Kreditgebühren: BGH schneidet Banken Ausreden ab

Geburtenstärkster Jahrgang aller Zeiten: Die Babyboomer von 1964 werden 50

Vor 50 Jahren hatten alle Telefone Wählscheiben, immer eine Schnur und sahen alle gleich aus. Die Kinder tranken am liebsten Tri Top oder Sunkist, schleckten Nogger-Eis oder Nucki Nuss, man konnte drei Fernsehsender gucken – und wer was gesucht hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Geburtenstärkster Jahrgang aller Zeiten: Die Babyboomer von 1964 werden 50

Umweltautos knacken Hunderttausender-Marke

Auf deutschen Straßen fahren so viele umweltfreundliche Autos wie noch nie. Die Zahl der zugelassenen Hybrid- und Elektroautos hat im März erstmals die Hunderttausender-Marke geknackt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Umweltautos knacken Hunderttausender-Marke